Fancyful Tramp Labrador Retriever

                 





In meinem Elternhaus wuchs ich bereits mit Hunden auf. Ich lernte sie schätzen und lieben. Da ich Einzelkind war, teilte ich alles mit meinem Hund, er war mein bester Freund.

Schon als Kind war mir eins klar: ein Leben ohne Hund geht gar nicht.

Später heiratete ich und bekam Kinder. Unsere Situation lies es aber nicht zu, einen Hund zu halten. So versorgte ich Hunde aus dem Bekannten- und Familienkreis.

Vor Jahren zog ich dann in eine ländliche Gegend und die Anschaffung eines Hundes beschäftigte mich jeden Tag. Lange befasste ich mich mit dem Rassestandard der Retriever.

So kam es das ich auf die Seite meiner Züchterin stieß. Die Freude über die Zusage für einen Welpen erfreute uns sehr. In regelmässigen Abständen besuchten wir Fancy, im Februar 2007 durften wir sie endlich mit nach Hause nehmen.

Wir das sind übrigens ich, Anne (54), sowie meine Kinder (33,28,24 und 14).

Wir leben am Rande Solingens, bei Schloss Burg nahe der Wupper, wir durchstreifen täglich Wald und Feld, arbeiten gerne mit Dummy und lieben das Schwimmen.

Ich habe mich entschlossen im VDH zu züchten, weil es mir besonders wichtig ist, wesensfeste und gesunde Hunde zu züchten. Durch meine Arbeit im Tierschutz habe ich leider viele unschöne Dinge gesehen und erlebt.

Wenn Sie sich also für unsere wunderbare Rasse interessieren, schauen Sie ruhig öfter mal hier vorbei.